Jahresversammlung 2014

27.06.2014

Am 25. Juni 2014 fand die Jahresversammlung des Vereins Die Christliche Gemeinde in Dürrmenz e.V. mit dem Ziel, die Mitglieder umfassend über die finanzielle Situation sowie die Tätigkeiten des Vereins zu informieren. Rund 120 Teilnehmer waren der Einladung an diesem Abend gefolgt.

Der erste Vorstandsvorsitzende Johannes Schmechel benutzte die Begrüßung nicht nur, um für alle ehrenamtliche Tätigkeit zu danken, sondern auch, um den Anwesenden eine Vision für die weitere Vereinsarbeit – auch im Hinblick auf die Leitlinie „Langfristige Existenzsicherung“ - zu vermitteln.

Der Kassier freute sich bei der Präsentation des Jahresabschlusses 2013, dass „der Verein mit einem Ergebnis von knapp 130.000 Euro und einer Bilanzsumme von über 2,3 Mio. Euro die positive finanzielle Entwicklung der letzten Jahre auch 2013 fortsetzen konnte“.

Eine ebenfalls erfreuliche Mitteilung hatte Marit Rutschmann aus dem Bereich Öffentlichkeitsarbeit: Im Rahmen der Gartenschau Enzgärten Mühlacker 2015 hat DCG Dürrmenz eine Baumpatenschaft übernommen.

Neben den Rückblicken auf das abgeschlossene Jahr und der Vorstellung des Budgets für 2014 gab es auch praktische und aktuelle Informationen rund um den Verein und die Gelegenheit, Fragen zu stellen. Insbesondere beim Thema Finanzen wurde diese Möglichkeit genutzt.

Der Vorstand wies darauf hin, dass der Jahresbericht mit sämtlichen Zahlen der Bilanz und der Gewinn- und Verlustrechnung auch als gedruckte Broschüre herausgegeben wird und Kopien des Entwurfs bereits zur Verfügung stehen.  

Die Broschüre kann über das Kontaktformular angefragt werden.

 

Hier klicken um den Jahresbericht 2013 online anzuschauen.