Jugendförderung

Dürrmenzer Filmteam gewinnt Drohne

26.08.2015

„Einfach fett!“ freut sich der 16-jährige Dennis und blickt stolz auf den gewonnenen Teampreis, eine Drohne. „Damit können wir in Zukunft noch professioneller drehen!“

Das vierköpfige Filmteam der Ortsgemeinde Dürrmenz hatte sich auf der diesjährigen Sommerkonferenz von BCC ehrenamtlich bei der Filmproduktion „God Morgen Brunstad“ („Guten Morgen Brunstad“) beteiligt.

Diese Sendungen werden an den Veranstaltungstagen für die Konferenzteilnehmer  ausgestrahlt. Unter der redaktionellen Leitung von BrunstadTV (BTV) haben Filmteams der Ortsgemeinden Möglichkeit, mitzuwirken. Dieses Jahr wurden zwei Drohnen für das engagierteste Team und den besten Beitrag ausgelobt.

„Oft sind es Rückblicke auf den Vortag, z.B. kurze Zusammenfassungen von Gottesdiensten und Aktivitäten, die erstellt werden. Aber auch kreative Interviews oder lustige Beiträge kommen in der Sendung“, erläutert Christian, der Kopf des BTV-Teams Dürrmenz. „Es macht richtig Spaß, uns da einzubringen. Zum einen knüpft man internationale Kontakte, zum anderen ist es ein schnell sichtbarer Erfolg: Oft sehen wir unsere Produktionen schon am nächsten Tag im Fernsehen!“

Dass die vier Jungs am Ende den Preis für das größte Engagement insbesondere aufgrund „hoher Einsatzbereitschaft über das geforderte Maß hinaus“ erhielten, macht sie nicht nur stolz. „Ganz klar, das motiviert“ sagt Dennis, „und macht Lust auf weitere Dreharbeiten!“