Jugendweihnachtsfeier DCG Dürrmenz

„1000-Plus-Gala“

22.12.2017

Heute war ein Abendkleid für die Damen und Smoking für die Herren angesagt: Die Jugendlichen von DCG Dürrmenz feiern nicht nur ihre jährliche Jugendweihnachtsfeier, sondern auch das erreichte Ziel von „1000 Plus“.

Der Empfang der Teilnehmer findet dieses Jahr außerhalb des Vereinsgeländes statt. Mit heißem Punsch und einem Snack stimmen sich die Jugendlichen auf Weihnachtsfeier ein.

Kim (17) ist eine von ihnen und wirkt erwartungsvoll. Sie hat sich wie die meisten der Jugendgruppe zum Ziel gesetzt, bis zu dieser Feier 1000 Euro auf ihr persönliches Vereinskonto anzusparen. Das hat sie auch geschafft dank verschiedener Nebenjobs. "Zusätzlich helfe ich meinen Eltern samstags sowie in den Ferien in ihrem Unternehmen und dafür unterstützen sie mich.“ Das sei nicht immer leicht, gibt Kim zu: „Natürlich hat man nicht immer Lust zu arbeiten, aber wenn man an seine Ziele denkt und sich darauf fokussiert, dann kommt auch die Motivation. Außerdem ist man stolz wenn man weiß, dass man sich zum Beispiel eine Reise nach Israel, wie wir sie nächstes Jahr vorhaben, selber finanziert hat.“

Auf sie, und alle anderen, die ihr Ziel erreicht haben, wartet heute eine besondere Überraschung: Sie werden von einer Limousine abgeholt und zum Vereinsheim chauffiert. Über einen roten Teppich gelangen die Jugendlichen in den festlich geschmückten Saal.

Die Weihnachtsfeier selbst ist ein guter Mix aus Ansprachen, Filmen, Musikbeiträgen und Spielen.

Nach dem offiziellen Programm lassen die Teilnehmer das Fest mit einer kleinen Aftershowparty und dem Mitternachtssnack - längst nach Mitternacht - ausklingen.

Einmal in einer echten Limousine chauffiert werden – für alle, die ihr Ziel erreicht haben, ist das an der Weihnachtsfeier inklusive!
Die Limousinenfahrt …
... wird mit Selfies festgehalten.
Erwartungsvolle Gesichter: Über den roten Teppich geht’s in den geschmückten Saal.
Die Band sorgt für einen musikalischen Rahmen und Weihnachtsstimmung.
Johannes Schmechel, Vorsteher von DCG Dürrmenz ist zur Weihnachtsfeier eingeladen und ermuntert die Jugendlichen, auch im persönlichen Christenleben ihre Ziele zu erreichen.
Jugendleiter Jochen Bahmüller freut sich, dass die große Mehrheit der Jugendlichen das Ziel von 1000 Euro erreicht hat.
Ein Chorbeitrag von einigen Teilnehmern
Beim Paketspiel gilt es schnell zu sein, um das Paket loszuwerden, bevor die Musik stoppt.
Auf die „Paketbesitzer“ warten entweder Gewinne, Nieten, oder eine 50-Euro-Challenge.
Sind es 50 Euro wert, sich eine Torte ins Gesicht zu drücken?
In diesem Jahr gibt es ein gemeinsames Geschenk: Eine Spielkonsole sowie ein JBL-Lautsprecher.
Am späten Abend werden Oscars verteilt: Für ….
…oder das beste Outfit.
Für die Aftershowparty mixt der DJ nochmal Musik.